Partnerschaft und Zusammenarbeit



Erste slowakische Ingenieursvereinigung
Das Ziel der ersten slowakischen Ingenieursvereinigung ist es, ein renommiertes und modernes Fundament im Hinblick auf Mitarbeiter, neue Technologien und Innovationen aufzubauen.
Die Gesellschaft arbeitet in ihrem Bereich an strategischen Projekten für die Produktion von Maschinen für die Bau-, Transport-, Wald- und Agrarindustrie.
PPS Group a.s. ist Mitglied der „Ersten Ingenieurgesellschaft” mit dem Ziel, die gegenseitige Kommunikation zwischen Ingenieurs-Unternehmen und Entwicklungsinstitutionen zu verbessern. Ebenso ermöglicht es uns auch den Zugang zu den neuesten technologischen Informationen.

Wirtschaftsrat der Fakultät für Ingenieurwissenschaften (FME) an der Slowakischen Technischen Universität (STU)
Ziele des Wirtschaftsrates der FME STU:

  • Verbesserung des Lehrprozesses mit Fokus auf den praktischen Bedarf
  • Schaffung von Voraussetzungen für einen Wissenstransfer zwischen der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und den Industrieunternehmen
  • Verbesserung der Beschäftigungsmöglichkeiten für Absolventen der Fakultät für Ingenieurwissenschaften
  • Unterbreitung von Vorschlägen im Bereich der angewandten Forschung an der STU, ausgerichtet am praktischen Bedarf 
  • Förderung der Übertragung wissenschaftlicher Forschungsergebnisse in die Praxis

PPS Group AG kooperiert mit:

  • Stadt Detva
  • Berufs- und Handelsschule Detva 
  • Technische Universität Zvolen 
  • Slowakische Technische Universität, Bratislava 
  • Amt für Arbeit, Familie und Soziales, Zvolen 
  • Region Banská Bystrica 
  • Prvá zváračská AG 
  • Simex Control SK GmbH 
  • Schweiß- und Forschungsinstitut
  • Industrielles Institut der Slowakischen Republik
  • SNAS Slovak National Accreditation Service